Topics
In the exhibition Private charter I 39, 21st October 769, Monastery of St Gall

Bischof und Abt Johannes verleiht mit seinen Brüdern, den St.Galler Mönchen, an Chrodhoch und Raginswinda durch vorliegende Prekarieurkunde den von diesen an das Kloster St.Gallen übertragenen Besitz in Baldingen und derselben Mark, im Gau Adalhartsbaar, mit Ausnahme der Magd Waldilana, gegen einen jährlichen Zins von 20 Eimern Bier, einem Malter Brot und einem Frischling im Wert von einer Saiga. Bringen Chrodhoch un...

Show charter