Themen
In der Ausstellung Herrscherurkunde FF3 L45, 6. August 902, Trebur

König Ludwig (IV., das Kind) vollzieht mit Bischof und Abt Salomo einen Tausch: Er gibt Besitz im Gau Baar, in den Orten Feckenhausen, Steiga und Tiuinuuang mit allem, was in deren Umgebung zum Königsgut und zum Hof Rottweil gehört, sowie außerdem eine Hufe in Espasingen samt einem Hof nahe dem Bodensee, wo die Stockacher Aach in den See mündet, mit allem Zubehör und den Hörigen. Dafür gibt ihm der Bischof und Abt au...

Urkunde anzeigen