Themen
In der Ausstellung Privaturkunde Bremen 1, 16. Januar (716–721), Innighofen

Erfoin und seine Söhne Teotar und Rotar übertragen dem Kloster St.Gallen für ihr Seelenheil in Wolfenweiler 20 Joch Land und in Ebringen ein Joch von einem Weingarten, weiter den Unfreien Erfoin mit seiner Frau samt Haus, Land und all ihrem Zubehör sowie den Unfreien Waldolf samt Haus, Land und all seinem Zubehör. Sie behalten sich aber für sich und ihre Söhne auf Lebenszeit die Verfügungsgewalt über die Güter gegen...

Urkunde anzeigen