Themen
In der Ausstellung Herrscherurkunde FF1 H169, 6. August 866, Regensburg

König Ludwig (der Deutsche) macht bekannt, dass seine Getreuen Managold und Egino durch den Advocatus des Frauenklosters der heiligen Maria in Obermünster, Folcrat, zwei Hörige an dieses übertragen und von diesem den Unfreien Erchanpold eingetauscht haben. Ludwig lässt nun Erchanpold durch Schatzwurf nach salischem Gesetz frei.

Urkunde anzeigen